Krafttraining für Frauen? Angst vor einer männlichen Figur?

 

Viele Frauen haben nach wie vor „Angst“ vor Krafttraining. Sie glauben, dadurch weniger weiblich auszusehen und zu einem Muskelpaket zu mutieren. Deshalb trainieren viele Frauen, wenn überhaupt, nur mit wenig Gewichten und einer hohen Wiederholungszahl. Immer wieder beobachte ich Frauen im Fitnessstudio, die sich zwar zur Beinpresse wagen, dort jedoch 40-50 Wiederholungen pro Satz machen – den Sinn dahinter muss mir erst jemand erklären 😉

 

 

 

 

Du hast Angst, wie ein Mann auszusehen, wenn du wie ein Mann trainierst? Großer Irrglaube!

 

 

 

Frauen haben anatomisch natürlich gleich viele Muskeln wie Männer. Das bezieht sich jedoch tatsächlich nur auf die Anzahl der Muskeln (jeweils 656). Sieht man sich die Struktur und Größe an, gibt es enorme Unterschiede.

 

 

Dafür verantwortlich ist das Hormon Testosteron. Hormonell bedingt haben Männer schlichtweg größere Muskeln und erreichen auch schnellere Erfolge beim Training. Das Hormon Testosteron ist bei Männern 10-20x mehr vorhanden als bei Frauen. Testosteron ist beim Training dafür verantwortlich, dass der Muskelstoffwechsel gefördert und so das Muskelwachstum verbessert wird.

 

 

Bei Frauen hingegen dominiert das Hormon Östrogen, welches den Muskelaufbau sogar hemmt und limitiert.

 

 

Weiters wird bei Männern während des Trainings der Botenstoff Myostatin deaktiviert. In aktivem Zustand ist dieser Botenstoff dafür da, den Muskelaufbau zu hemmen. Bei Frauen bleibt Myostatin während des Trainings aktiv, es konnte keine Deaktivierung festgestellt werden.

 

 

 

Durch die Sexualhormone Testosteron und Östrogen und durch den Botenstoff Myostatin können Männer also schneller und besser Muskeln aufbauen als Frauen. Bei Frauen wird der Muskelzuwachs hormonell bedingt nicht nur verzögert, er wird sogar gehemmt. Auf natürlichem Wege ist es Frauen somit nicht einmal bei gezieltem Bodybuilding möglich, die gleiche Muskelmasse wie Männer aufzubauen.

 

 

 

Frauen sollten also nicht nur keine Angst vor Krafttraining haben, es gibt unzählige Gründe, warum sie nicht darauf verzichten sollten! Mehr dazu im nächsten Beitrag 😊

 

Also Ladies - ran an die Gewichte!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0